Aktuelles Prüfungswesen

Fortbildungsreihe zur Fachwissenaktualisierung

PR1MUS schult jährlich mehr als 10.000 Teilnehmer in der quartalsmäßigen Forbildungsveranstaltung AKTUELLES PRÜFUNGSWESEN. Die Seminare werden ab 2022 von WP StB Dipl.-Kfm. Mark Schüttler durchgeführt.

Inhalt des Seminars sind die praxisnahe und verständliche Aufbereitung der Facharbeit des IDW, aktuelle Themen der Berufsarbeit sowie relevante Gesetzesvorhaben.

Eine Tagesordnung wird jeweils ca. 4 - 6 Wochen vor Beginn einer Seminarreihe veröffentlicht.

Die bisher behandelten Themen finden Sie im Themenarchiv.

Liste der IT-Systemprüfer


ZIEL DES SEMINARS:

Vermittlung von umfassendem, aktuellen Fachwissen durch kontinuierliche Fortbildung (4x im Jahr), um den steigenden Anforderungen im wirtschaftlichen Prüfungswesen gerecht zu werden. Wettbewerbsfähigkeit, rechtliche Sicherheit, Schonung von internen Ressourcen durch externe Fortbildung sind nur einige der Vorteile einer kontinuierlichen Fortbildung für Sie und ihre Mitarbeiter.


Tagesordnung APW I/2022

1. Bilanzierung und Prüfung selbst erstellter immaterieller Anlagen (§ 248 Abs. 2 HGB)

2. Rechtsfolgen eines unvollständigen Bestätigungsvermerks (IDW PS 400)

3. Geldwäschegesetz: Identifizierungspflichten des Prüfers (15 F&A)

4. Transparenzregister: Praxisfall zum wirtschaftlich Berechtigten

5. Praxisfall Hochwasser: Versicherungentschädigungen in Handels- und Steuerbilanz

6. Zulässige und unzulässige Mitwirkung des Abschlussprüfers (§ 319 HGB)

7. Verletzung der Berichtspflicht (§ 332 HGB9)

8. WPK-Beiratswahl 2022: allmächtiger Vorstand, ohnmächtiger Beirat

Stand: 30.11.2021, Änderungen vorbehalten

Tagesordnung APW I/2021 als pdf-Datei

Hygienekonzept für Präsenzveranstaltungen

 


ZIELGRUPPE:

Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und qualifizierte Mitarbeiter


REFERENT:

WP StB Dipl.-Kfm. Mark Schüttler, Hagen


SEMINARUNTERLAGEN:

Skriptum und Handouts als Broschüre und elektronische Dateien


FORTBILDUNGSBESCHEINIGUNG:

Die Teilnehmer erhalten eine Fortbildungsbescheinigung gem. § 43 II 4 WPO i.V.m. § 5 BS WP/vBP.


DOWNLOAD-CENTER:

Exklusiver Zugang zu PR1MUS Wissen www.primus-wissen.de mit Musterberichten, Checklisten und Arbeitshilfen


SEMINARGEBÜHREN:

Einzelveranstaltung:
260 € zzgl. USt.

2 aufeinanderfolgende Veranstaltungen:
412,50 € zzgl. USt.

Für den zweiten und jeden weiteren Teilnehmer der gleichen Kanzlei gewähren wir 15 % Rabatt auf die Teilnahmegebühr.

wp-net Mitglieder erhalten zusätzlich 15 % Sonderrabatt.